19. Tschechisch-Deutsche Kulturtage in Dresden,Ústí nad Labem und der Euroregion Elbe/Labe

In bewährter Dreiteilung von Prolog, Festivalkernzeit und Epilog werden 94 Veranstaltungen vom 23. September bis zum 26. November einen vielfältigen tschechisch-deutschen Kulturaustausch präsentieren. In diesem Jahr wird sich die Region Zlín mit zahlreichen Veranstaltungen vorstellen. Wir nehmen Sie mit über die Grenze zum Kulturbrunch nach Řehlovice oder auf eine geführte Wanderung von Dresden nach Nordböhmen. Zu den Höhepunkten gehören die Tschechischen Filmtage der Euroregion Elbe/Labe mit der Filmreihe »Tribut Jan Hřebejk« sowie Konzerte mit Stipendiaten der Brücke/ Most-Stiftung gemeinsam mit der Nordböhmischen Philharmonie Teplice.

Ein herzliches Dankeschön gilt den erstmals eingesetzten Kuratoren Hana Vlasáková, Michal Müller, Mirko Sennewald, Sven Weser, Reinhard Heßlöhl, Norbert Weiß, Marka Míková und Veronika Kotoučová sowie unseren Kooperationspartnern, Förderern und Helfern.

Aktuelles

17. Oktober

Berg hoch!

Sitzen Sie am Samstag 21.10. nicht zu Hause und verbringen Sie mit uns einen Herbsttag auf der frischen Luft. Unser nächstes Ziel ist Hoher Schneeberg. Für Bustransfer von Dresden und zurück ist gesorgt. Bei Interessen melden Sie sich so früh wie möglich wegen der begrenzte Teilnehmerzahl unter Tel. +49(0)351 4715790 oder m.bruntsch@web.de.

(Preis 20 € beinhaltet den Bustransfer und Schlossführung in Tetschen.)

17. Oktober

Die Region Zlín präsentiert sich

Während Ihres Einkaufnachmittags am 21.10. verpassen Sie nicht die Präsentation der Region Zlín. Die Partnerregion der 19.TDKT präsentiert sich kulinarisch, musikalisch und touristisch in der Centrum Galerie Dresden.

6. Oktober

Wir nehmen Sie mit! - Veranstaltungen mit Mitfahrgelegenheit

Im Oktober 2017 können Sie sich im Rahmen der 19. Tschechisch-Deutschen Kulturtage für drei grenzüberschreitende Veranstaltungen anmelden! Hierfür bieten wir am 14.10. und 25.10. jeweils von Dresden Mitfahrgelegenheiten an.

Am Samstag, den 14.10.2017, wird zum 22. traditionellen Kulturbrunch im Kulturzentrum Řehlovice eingeladen.

Eine Woche später, am 21.10.2017, führt eine schöne Herbstwanderung in der deutsch-tschechischen Grenzregion auf den Hohen Schneeberg!

Am letzten Mittwoch im Oktober, den 25.10.2017, findet die feierliche Eröffnung des Festivals auf tschechischer Seite in Ústí nad Labem statt. Den Abend gestaltet der Theatermacher Petr Nikl, der vom deutsch-tschechischen Duo Frieder Zimmermann & Vladimír Václavek musikalisch begleitet wird.

Bei Interesse melden Sie sich bitte an info@tdkt.eu oder +49(0)351 43314200.

27. September

Kommen Sie vorbei und feiern Sie mit Collegium 1704 & Collegium Vocale 1704 das 10-jährige Bestehen der Musikbrücke Prag – Dresden!

Die neue Saison 2017/2018 wird im Rahmen der TDKT mit Meisterwerken von Jan Dismas Zelenka und Johann Sebastian Bach eröffnet. Das Konzert von Collegium 1704 & Collegium Vocale 1704 steht unter dem Titel "Missa Omnium Sanctorum".

Dresden: Mo. 2.10., 19:30 Annenkirche

Prag: Di. 3.10. 19:30 Rudolfinum, Dvořákova síň

Mehr Infos hier

21. September

Erste Veranstaltung im Rahmen der 19. TDKT

Das Festival steht schon vor der Tür! Mit der Ausstellung „Stegls Pleinair“, die bereits am kommenden Samstag 23.9. in Nationalparkhaus Sächsische Schweiz in Bad Schandau eröffnet wird, fängt der Prolog des Festivals an. Die Ausstellung präsentiert Werke tschechischer sowie deutscher Künstler, die Ende August im Rahmen des gemeinsamen Malerpleinairs im tschechischen Hřensko entstanden sind.

Wir freuen uns auf Sie um 17 Uhr in Bad Schandau!

31. August

Programmheft ist online!

Im September starten die 19. Tschechisch-deutschen Kulturtage mit der ersten Prologveranstaltung. Es wird also Zeit für mehr Informationen zu unserem Programm!

Das neue Programmheft befindet sich im Druck und steht ab dem 7.9. zur Verfügung. Aber bereits jetzt schon können Sie das Programmheft als PDF-Datei hier von unserer Website herunterladen!

In den kommenden Tagen werden wir die einzelnen Veranstaltungen in unsere Online-Programmübersicht aufnehmen und sie regelmäßig ausführlicher informieren...